Sehnsuchtsort Rügen …

IMG_5260

Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund

Unwillkürlich denken wir an majestätische Kreidefelsen, an endlose Strände, duftende Dünenkiefern und stolze Leuchttürme. Wir denken an Hafenromantik mit leckeren Fischbrötchen und an Möwen, die über glitzernde Wellen gleiten. Wir denken an herrliche Alleen, an sanfte Hügel, weite Wiesen und an schattige Wälder, die zum Spazieren einladen.

Faszinierend: Kein Ort der Insel ist weiter als acht Kilometer vom Wasser entfernt, sei es nun die offene See oder aber ein Bodden, wie die geschützen und fast vollständig umgebenen Flachwasserbereiche der Ostsee heißen.

Die enge Verzahnung von Land und Meer ist es, die einen Aufenthalt auf Rügen zu jeder Jahreszeit reizvoll und erholsam macht. Der Körper kommt zur Ruhe und die Seele atmet auf.

Segler-vor-Ruegen_1000

Rügen: Eldorado für Wassersportler

Und kann es etwas Schöneres geben, als am Morgen, wenn der erste Wellenklang Ihr Ohr erreicht, einen Strandlauf zu unternehmen? Einfach mal aktiv Urlaub machen und präventiv die Gesundheit in Schwung bringen, das geht auf Rügen wunderbar.

Nur wenige Meter von einem der wohl schönsten Strände Rügens entfernt, erleben Sie als Gast der Strandhäuser Sellin Ihr ganz persönliches Insel-Feeling jeden Tag aufs Neue.

Die ruhige Lage auf einem gepflegten, autofreien Grundstück am Hochufer jedenfalls ist exklusiv und Sie haben alle Möglichkeiten, sich hier rundum angenehm und gut zu erholen.

 

Die schönste Zeit im Leben sind die Momente, in denen du spürst,
du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort …

unbekannt