Die Kreide auf Rügen

Kreide auf Rügen

Kreide auf Rügen

Die Insel Rügen steht auf Kreide, gut an der Küste sichtbar, wo die weißen Felsen schroff in die Höhe ragen. Kreide ist eines der Bedeutendsten Erzeugnisse auf der Insel Rügen. Die erste Fabrik für Schlämmkreide wurde 1845 in Sassnitz in Betrieb genommen. Mit den Jahren gab es immer mehr Fabriken auf Rügen und es entwickelte sich zu einem Zentrum des Kreideabbaus. Die Kreide entwickelte sich zu einem Produkt für die Schönheit und die Nachfrage nach der „Drei-Kronen-Schlämmkreide“ stieg, auch im Ausland.

Heute ist das Rügener Werk eines der modernsten und liefert weiterhin Rohstoffe. Doch auch als Naturprodukt für die Kosmetik auf Rügen ist die Kreide ein wichtiger Faktor. Die Kreide wird neben der Herstellung von Farben, Geschirr, Zahncreme, Arzneien, Kacheln, Gummi usw. auch in der Landwirtschaft, der chemischen Industrie und der Kabelindustrie verwendet. Allerdings wird aus der Rügenkreide keine Schulkreide hergestellt – sie würde an der Tafel zerbröseln.  Doch nicht nur Landwirtschaft und Industrie sind Abnehmer der Rügener Kreide.

Das „weiße Gold“ Rügens wird sie genannt, die Rügener Heilkreide. Sie ist ein reines, allergenfreies Naturprodukt. Das feine, schneeweiße Material, 60–70 Millionen Jahre alt, das die Haut reinigt, den Körper wärmt und entschlackt, Schmerzen lindert und noch ganz nebenbei eine zarte Haut zaubert, wird auf Rügen in zahlreichen medizinischen-, kosmetischen- und Wellness-Einrichtungen angewendet.  Die Heilkreide ist ein original Rügener Markenartikel.

Die Kreidekur auf Rügen besitzt eine lange Tradition. Sassnitz nannte sich in den dreißiger Jahren Kreideheilbad. Der Volksmund nennt die Rügener Dreikronen Heilkreide das „weiße Gold Rügens“. Sie besitzt eine schneeweiße Farbe und ist von feiner Konsistenz. Sie wirkt schmerzlindernd und sorgt für eine glatte und reine Haut. Neben der guten Einwirkung auf verschiedene Krankheitsbilder ist eine deutliche Verbesserung des Allgemeinzustandes des Menschen zu beobachten. Als sanftes Peeling lässt sich die Kreide nach der Behandlung abwaschen und Sie fühlen sich rundum wohl.

Diese Fakten zeigen auf wie wertvoll und vielseitig Rügener Kreide ist und all diese Gebiete in denen  man Kreide heute noch einsetzt, sind wichtig für die Kultur Rügens und so sollte es auch weiter geführt werden sowohl um Wellness Bereich als auch im Handwerk. So viele Aspekte und Möglichkeiten die man mit der Kreide hat. Viele Touristen nehmen sich auch aus vielen dieser Gründe ein Rügener Kreidemännchen aus dem Urlaub mit um nicht nur immer eine Erinnerung an Rügen zu haben sondern um zu sehen das Rügen ein großes Kreidevorkommen hat und man dieses vielseitig nutzen kann.